Ein Schloss mit Geschichte

Castel Rundegg… muss man erleben! In Obermais, zwischen den Sitzen Reichenbach und Rosenstein, erhebt sich inmitten von Obstwiesen und der blühenden Natur des Urlaubsziels Meran rechts von der Schennastraße das heutige Schlosshotel Rundegg.

<p>Ein Schloss mit <strong>Geschichte</strong></p>

Ursprung

Leider geben die Hausdokumente nur wenig Aufschluss über die ersten Besitzer, erbaut wurde der Edelsitz in Obermais wahrscheinlich im Jahre 1154.

Ursprung

Weinbaugebiet

Laut dem Historiker Weingartner lag das Anwesen inmitten eines Weinbaugebiets und war von 4 runden Türmchen abgeschirmt.

Weinbaugebiet

Ferdinand von Kiepach zu Ried

1684 wird Ferdinand von Kiepach zu Ried, Zimmerlehen und Haßlach als Inhaber genannt.

Ferdinand von Kiepach zu Ried

1765 - 1978

In einem Artikel "Fruchtbarkeit bis in hohem Alter" und einer Broschüre "Die Kunst bis in hohem Alter jugendlich und stark zu bleiben" bezieht man sich auf Bernhardus, dessen Witwe nach seinem Ableben noch ein Kind bekam, während seine Tochter aus erster Ehe bereits achtzig Jahre zählte.

1765 - 1978