Meran, eine Stadt mit vielen Facetten

Die Stadt Meran bietet ganzjährig Veranstaltungshighlights im Zeichen von Kultur, Tradition und Genuss. Das Merano Flower Festival im Frühling, die langen Einkaufsabende und Live-Music-Veranstaltungen im Sommer, das bekannte Traubenfest im Herbst und die berühmten Meraner Weihnachtsmärkte, sind nur ein paar Beispiele der besonderen Events in der mediterranen Alpenstadt.

<p>Meran, eine Stadt mit vielen Facetten</p>

Merano Flower Festival

Meran begeistert immer wieder aufs Neue. Im Frühjahr blüht die Stadt auf und zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Der Meraner Frühling dient als Kulisse für das Merano Flower Festival und seine Blumen- und Zierpflanzenausstellung, zu der die namhaftesten Züchter aus dem In- und Ausland erwartet werden. Das Rahmenprogramm beinhaltet Kurse und Workshops für Kinder wie Erwachsene, Gesprächsrunden mit Experten und Pflanzenkunst. Das Festival bezieht auch die Ortschaften Naturns, Algund und Schenna mit ein.

Meraner Musikwochen

Ein sommerliches Event der Extraklasse sind die bekannten Meraner Musikwochen im August und September, wenn sich internationale Künstler und Gäste in Meran einfinden, um kulturelle Köstlichkeiten aus Klassik und Moderne mit der Natur, dem Ambiente und Lebensgefühl der ehemaligen Landeshauptstadt verschmelzen zu lassen.

Traubenfest Meran

Die Südtiroler Traditionen interpretieren sich stilvoll und bereichern sich mit vielen Neuheiten: Es ist das Traubenfest Meran. Das Fest geht auf das Jahr 1886 zurück und ist das am stärksten verwurzelte Ereignis im gesellschaftlichen Leben von Meran.

Die leckeren Südtiroler Spezialitäten, der gute Wein, die typische Musik in der Innenstadt (teilweise auch mit "experimentellen" Interpretationen): das sind die Identitätsmerkmale der Veranstaltung. Höhepunkt der dreitägigen Veranstaltung ist der Umzug von Musikkapellen und Festwagen.

Meraner Weinfestival

Die exklusive önogastronomische Veranstaltung Italiens.